top of page

Es flirrt in Bad Vöslau!

Poetischer Auftakt zum Viertel-Festival 2024.

Es flackert und flickert und flattert und zittert. Es flimmert und zwinkert, es glänzt und es funkelt... Danke, Bad Vöslau, für diesen wunderbaren Auftakt zum Viertelfestival 2024. So viele schöne, spannende, eindrucksvolle, fantasievolle, entzückende, charmante, einprägsame und auch nachdenkliche Antworten haben wir bereits erhalten auf unsere Frage: "Was bringt dich zum Flirren?"

Das diesjährige Motto des Viertel-Festival lautet "Sichtweisen" - und genau diese wollen wir einfangen. Es geht uns darum, unterschiedliche Perspektiven einzuholen, diese zu vermengen und Bild-Geschichten zu bauen. Alle zwei Wochen findet ihr uns ab jetzt am Samstags-Markt vor dem Rathaus in Bad Vöslau. Dazu ein neues Kunstwerk von @klaustiksketchi (aka Klaus Kramer) auf den Heurigen-Tafeln und natürlich unsere nächste Frage, die euch gewiss überraschen wird. Schreibt uns eure Gedanken - werft sie entweder in die Briefkästen bei den Heurigentafeln (dort findet ihr auch unsere Postkarten) oder mailt uns an esflirrt@gmail.com. Wir freuen uns über eure Beiträge. Ihr findet uns und eure Geschichten auch auf Social Media! [Photos and videos: courtesy of Eric Willemsen]

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Es flirrt. 

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Unser Konzept wurde von der Jury des Viertelfestival Niederösterreich 2024 ausgewählt! Über künstlerische Impulse, partizipative Workshops und kreative Events lassen wir ab 18.5. unterschiedliche Sichtweisen miteinander in Dialog treten. Als Kollektiv schöpfen wir aus dem Individuellen - und inspirieren alle Anwesenden, immer wieder unterschiedliche Perspektiven einzunehmen, Altes neu zu denken. So entstehen alternative, polyphone Narrative, die zu neuen Betrachtungsweisen anregen, vielleicht manchmal aufregen, bestimmt aber die Themen- und Meinungs-Vielfalt hochleben lassen. „Es flirrt.“ - so heißt das polyphone Narrativ des Sommers. Alle gestalten mit, wir illustrieren es mit Bild- und Textcollagen, Skizzen und Gedichten.

Dr_edited_edited.jpg
Christina Merl
Eine spannende Geschichte kommt einem polyphonen Musikstück gleich. 
Sabine Deller_edited_edited.jpg
Sabine Deller
Alles hinterlässt eine Spur und du eine ganze Geschichte.
Klaus Kramer_edited.jpg
Klaus Kramer

Ein Wirren und Irren.

Mücken sirren, Vögel girren,

Gedanken schwirren.

IMG_0074.jpg
Reza Sereshgi
Der persische Mathematiker und Wein-Philosoph Omar Chayyam
ist topaktuell.
IMG_0057_edited.jpg
QI/4 Gen AI
What I see mainly reflects what you see. I will try my best.

Es flirrt in Bad Vöslau

Aus unserem Kopf

der kreative Zopf.
Klopf.
Industrieviertel 2024.
Es klirrt.
Es wirrt, kirrt und schwirrt.

Und dann: Es flirrt.

(Klaus Kramer, 2023)

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
bottom of page